TEILNAHME­BEDINGUNGEN

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN ZU IHRER TEILNAHME AN DER DURACELL ROSSMANN SCHUL-CHALLENGE

§ 1 Gegenstand

Die DURACELL ROSSMANN SCHUL-CHALLENGE und das Gewinnspiel „MITMACHEN -SAMMELN - GEWINNEN" werden von Duracell Germany GmbH, Am Kronberger Hang 8, 65824 Schwalbach am Taunus durchgeführt (nachfolgend: „Duracell“).

Die Schul-Challenge und die angeschlossene Gewinnspielaktion finden ausschließlich in dem Zeitraum vom 26.10.2020–31.03.2021 (23:59 Uhr) („Aktionszeitraum“) statt. Die Teilnahme an der Gewinnspielaktion erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen. Durch die Registrierung und Anmeldung zur Teilnahme an der Schul-Challenge erklärt sich die teilnehmende Schule (nachfolgend auch: die „Teilnehmerin“) mit den Bedingungen einverstanden.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen für das Gewinnspiel

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur mittels Einsenden einer E-Mail an batteriechallenge@promotionservice.de möglich, welche die in § 3 dieser Teilnahmebedingungen beschriebenen Angaben enthält. Die Teilnahme ist kostenlos; jedoch können für die Versendung der Nachrichten Internet- oder Telefongebühren anfallen, die von der Teilnehmerin zu tragen sind.
Teilnahmeberechtigt ist jede Grundschule mit Adresse in Deutschland, die bei der Registrierung zur Schul-Challenge wirksam vertreten wurde. Die Anmeldung zur Teilnahme ist nur durch die Teilnehmerin selbst zulässig; eine Teilnahme über automatisierte Verfahren (z. B. über Gewinnspielclubs oder Gewinnspielservice-Anbieter) ist unzulässig. Nur die ersten 250 registrierten Schulen nehmen an der Schul-Challenge teil. Sobald die Anmeldung der 250 teilnehmenden Schulen abgeschlossen ist, erscheint ein Hinweis auf der Registrierungsseite, dass eine Teilnahme nicht mehr möglich ist.

§ 3 Gewinnspielbeschreibung und Teilnahme

Duracell ruft zu dem Gewinnspiel „MITMACHEN -SAMMELN - GEWINNEN“ im Rahmen der DURACELL ROSSMANN SCHUL-CHALLENGE auf. Die Aktion findet ausschließlich in dem Zeitraum vom 26.10.2020–31.03.2021 (23:59 Uhr) statt. Es müssen von den teilnehmenden Schulen gebrauchte Batterien der Marke Duracell (auch Batterien anderer Marken sind zulässig) gesammelt werden. Für die gebrauchten Batterien erhält jede Teilnehmerin auf postalischem Weg von Duracell bis zum 26.10.2020 eine Box, um die Batterien hierin zentral zu sammeln. Die Anzahl der Batterien muss in dem mit der Box von Duracell mitgesandten Teilnahmezettel („Batterie Tracker“) notiert und von der Teilnehmerin bis zum 31. März 2021, 23:59 Uhr, auf dem eingescannten Teilnahmezettel an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: batteriechallenge@promotionservice.de.
Es liegt in der alleinigen Verantwortung der Teilnehmerin, den Batterie Tracker eingescannt einzureichen und zu gewährleisten, dass die Gesamtanzahl der gesammelten Batterien der jeweiligen Teilnehmerin auf dem Batterie Tracker erkennbar ist. Neben dem Teilnahmezettel müssen die großen Sammelbehälter, die bis spätestens 31.03.2021 durch einen von Duracell beauftragten Dienstleister bei den teilnehmenden Schulen abgeholt werden, vollständig mit der Adresse der Schule und dem Abholdatum beschriftet werden. Bei der Abholung der Sammelbox durch den von Duracell beauftragten Dienstleister wird dieser auch den Sammelbehälter wiegen. Gewinnberechtigt sind nur solche Schulen, die eine auf Gewicht geprüfte Sammelbox nachweisen können und die zusätzlich im Besitz des Original-Teilnahmezettels sind, der im Falle des Gewinns Duracell vorzulegen ist. Das Original des Batterie Trackers ist von der Schule gut aufzubewahren.
Bei der Schul-Registrierung und Anmeldung zur Schul-Challenge sind der Name der Schule sowie die vollständige Adresse, ein Ansprechpartner sowie dessen E-Mail-Adresse und die Anzahl der teilnehmenden Klassen auf der Registrierungsseite www.duracell.de/challenge mitzuteilen.

§ 4 Gewinnermittlung, Gewinn

Unter den ersten 250 registrierten und teilnehmenden Schulen, die per E-Mail innerhalb des Aktionszeitraums ihren vollständig ausgefüllten Teilnahmezettel (Batterie Tracker) eingereicht haben und deren Sammelbehälter innerhalb des Aktionszeitraums zur Abholung bereitgestellt wurde, wird nach Teilnahmeschluss die gewinnende Schule mit der höchsten Gesamtanzahl an gesammelten Batterien in den Kalenderwochen 13 bis 17 2021 ermittelt (maßgeblich ist hier das Gewicht des Sammelbehälters). Bei Gleichstand zwischen mehreren Schulen wird die Gewinnerin zufällig ausgelost. Der Gewinn beinhaltet:

  • 1 x 10.000 Euro für die Schule zur freien Verfügung

Die Gewinner-Schule wird von der von Duracell beauftragten Agentur ReinboldRost GmbH & Co. KG, Joseph-Beuys-Allee 6, 53113 Bonn, ermittelt und über den Gewinn (bis zum 30. April 2021) benachrichtigt. Ebenfalls führt die Agentur bei Gleichstand zwischen mehreren Schulen eine etwaige Verlosung durch.

Die Teilnehmerdaten können zum Zweck der Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner-Schule und Ausschüttung des Gewinns an die vorgenannte Agentur ReinboldRost weitergegeben werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 5 Gewinnmitteilung und Gewinnübergabe

Die Gewinnerin wird unmittelbar nach Ermittlung bzw. Auslosung (KW 17/2021) von der Agentur ReinboldRost per E-Mail (spätestens in Kalenderwoche 17/2021) benachrichtigt und über das weitere Vorgehen bei der Gewinnübermittlung informiert. Sollte die E-Mail oder die Nachricht über die Gewinnbenachrichtigung der Gewinner-Schule nicht zugestellt werden können oder bestätigt die Schule nicht den Erhalt der E-Mail innerhalb von 8 Wochen nach Versand der E-Mail, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

§ 6 Haftung

Duracell haftet nicht für technische Probleme bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel, insbesondere nicht für eine vorübergehende Unerreichbarkeit der Plattformen oder für Datenverluste und daraus entstehende Schäden.

Duracell haftet für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Duracell, seinen Mitarbeitern oder seinen Erfüllungsgehilfen. In Fällen leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung beschränkt auf die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (sog. Kardinalpflicht), d. h. der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Insoweit haftet Duracell zudem nur in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 7 Teilnehmerausschluss

Duracell behält sich das Recht vor, Teilnehmerinnen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von der Gewinnspielaktion auszuschließen. Sollte in einem solchen Fall bereits eine Gewinnerin ermittelt bzw. ausgelost und der Gewinn ausgezahlt worden sein, kann dieser von Duracell zurückgefordert werden.

§ 8 Datenschutz
Zur Durchführung des Gewinnspiels ist es unumgänglich, dass die Teilnehmerin nach personenbezogenen Daten gefragt wird. Personenbezogene Daten sind zum Beispiel Name, Anschrift und Kontoverbindung der Teilnehmerin, ohne deren Kenntnis der Gewinn der Teilnehmerin nicht ausgezahlt werden kann. Diese Daten werden allein zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels „MITMACHEN – SAMMELN - GEWINNEN“ gespeichert und verwendet und nach deren Durchführung unverzüglich gelöscht.
Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Durchführung mit diesem Gewinnspiel ist Duracell. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Vertragsdurchführung. Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: Dierk Münch, Münch consulting GmbH, Aalbachstrasse 48a, 97877 Wertheim, E-Mail: datenschutz@muench-consulting.de.
Ihre Daten werden zwecks Gewinnermittlung und Gewinnausschüttung an unsere Kooperationspartner (Agentur, Transportunternehmen etc.) weitergegeben.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Duracell und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserem ausführlichen Datenschutzhinweis auf https://www.duracell.de/datenschutzerklarung/#cookies-and-other-technologies.

§ 9 Sonstiges

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.